Familienaktion im Kletterwald Surwold am 27.03.2012

Am zweiten Osterferientag haben wir mit den von uns begleiteten Familien einen Ausflug in den Kletterwald in Surwold gewagt.

35 Personen in unterschiedlichem Alter folgten unserem Aufruf und freuten sich über „die schöne Idee“. Acht Erwachsene und 18 Kinder und Jugendliche tummelten sich von 11.30 Uhr an für einige Zeit in den Bäumen von Surwolds Wald. Das Wetter war uns wohlgesonnen – im wahrsten Sinne: die Sonne schien und hat unseren Mut und Eifer unterstützt.

Und „es ist einfach mal was anderes, wenn (fast) alle von der Familie mit dabei sind“.

Kletterwald Surwold - Bildergalerie

Für Kletterer war gesorgt, Nichtkletterer hatten etwas zum Zuschauen, Pausenbänke und den großen Spielplatz. Nachdem alle angekommen waren und die Erlaubnis zum Fotografieren erteilt wurde, konnte sich die erste Gruppe startklar machen. Eine Trennung von „Wiederholern“ und „Newcomern“ war sinnvoll und bei der Gruppengröße sowieso eine gute Idee.

Von "Kinderleicht" bis "ganz schön mutig"

Am Dienstag, dem 10.04.2012, besuchen wir einen Hochseilgarten in Kalkriese.

KletterwaldDer Ambulante Dienst der Stiftung Kinder- und Jugendhilfe plant in den Osterferien, am 10.April, eine Tagesaktivität im Kletterwald (Hochseilgarten) in Kalkriese.

In Zusammenarbeit mit den Erlebnispädagogen von "Games and Ropes" erhoffen wir uns einen schönen Tag auf dem Gelände der Varusschlacht bei Bramsche.
Wer sich traut klettert in den Bäumen bis auf die Höhe eines dreistöckigen Wohnhauses....

Hier erwarten uns verschiedene, dem eigenen Mut entsprechende Aktionen, die uns hoffentlich viel Freude bereiten und nach der intensiven gemeinsamen Arbeit einen Ausgleich darstellen.

Der Treffpunkt ist am 10.04.2012 um 12:00 Uhr auf dem Gelände der Varusschlacht in Kalkriese.

Die Tagesaktion ist für Kinder kostenlos - für Erwachsene erbitten wir eine Unkostenbeteiligung von 4,-Euro.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Weitere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Familienaktion am 27.03.2012 im Kletterwald Surwold

Die Osterferien 2012 haben es in sich!

Kletterwald2Wir bieten Buntes für unsere Familien und wollen u. a. gleich am zweiten Ferientag Familien die Möglichkeit bieten, anregende Zeit miteinander zu gestalten:
In einem bewaldeten Teilbereich des Erholungsgebietes „Surwolds-Wald“ (Emsland / Papenburg) lädt der Kletterwald ein zum Spaß haben und Abenteuer bestehen.

Ab einem Alter von 5 Jahren steht es allen von uns begleiteten Familienmitgliedern, die Spaß am Klettern haben offen, einfach einmal die verschiedenen Parcours zu erobern. Es stehen 70 Kletterelemente in 6 verschieden Parcours (mit den Namen: „Fun“,  „Basic" „Sporty“, "Speedy", sowie „Risiko“ und "Risiko Plus") zur Verfügung.

Einsteiger, Mutige und Vorsichtige haben in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsstufen verschiedene Möglichkeiten, ihre Grenzen zu testen, neu auszuloten oder einfach mal „einen drauf“ zu geben.

Beim „Basic“ und „Sporty“ Parcours wird von der Startplattform mit einer Seilbahn gestartet und dann über verschiedene Elemente wie Wipfelsurfen, Netzbrücke oder Winkelweg gelaufen.

Der „Risiko“ und "Risiko Plus"-Parcours führt, in einer Höhe von bis zu 10 Metern, über zahlreiche Hindernisse quer durch den Wald.

Das absolute Highlight des längsten Parcours ist die 120 Meter lange Seilbahn.

Wir gratulieren der Familie B./J. zur Geburt ihres zweiten Kindes!

DominikNach der Ankunft der Tochter VIRGINIA vor fast genau einem Jahr (04. April 2011) hat nun ihr kleiner Bruder DOMINIK am 04. März 2012 um 06.28 Uhr im Meppener KKH das Licht der Welt erblickt.

Der gesunde Junge brachte gute 3500 g auf die Waage, war schon 53 cm groß und durfte am 13.03.2012 mit seinen Eltern das Krankenhaus verlassen und in die elterliche Wohnung einziehen.

Wir freuen uns mit der Familie über den liebenswerten Nachwuchs und wünschen ALLES GUTE für die gemeinsame Zukunft!