Leistungsbeschreibung Stationärer Bereich

2 FACHLICHE AUSRICHTUNG DES EINRICHTUNGSTEILES

Das Instrumentarium unseres pädagogischen Handelns wird im Hilfeplan gem. § 36 KJHG festgelegt. Der Hilfeplan bildet die Grundlage für die Ausgestaltung und die Fortschreibung der längerfristigen Hilfen zur Erziehung in Zusammenwirkung mit dem Jugendlichen oder jungen Volljährigen, den Personensorgeberechtigten und anderen wichtigen Fachkräften.

Unser Betreutes Wohnen nach §§ 34 und  41 KJHG wird durch eine Verbindung von

  • Alltagserleben,
  • pädagogischer Arbeit und
  • therapeutischen Angeboten

auf der Grundlage eines Hilfeplanes oder einer Hilfeplanfortschreibung bis

a)  zur (größtmöglichen) Verselbständigung des jungen Menschen oder

b)  zur Vermittlung (in Einzelfällen meist  aufgrund von körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen) in eine weiterführende Hilfeform, die die Entwicklung des jungen Menschen fördert, angeboten.

Der gesetzliche Auftrag konkretisiert sich im Hilfeplan, in dem die Zielsetzungen der Maßnahme/n nach dem Bedarf im Einzelfall vereinbart werden. Diese münden, entsprechend der Konzeption der beauftragten Einrichtung, in Erziehungszielen und Aufträgen für die Umsetzung im Regelangebot des Hilfebedarfs vereinbarter Zusatzleistungen.

Mit dem Auftrag verbinden sich insbesondere folgende Ziele:

(Hierbei ist jedoch zu beachten, dass aufgrund der angestrebten Betreuungsform diese Ziele nur langfristig zu erreichen sind)

  • Entfaltung der Persönlichkeit
  • Erarbeitung lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Erfahrung eigener und zwischenmenschlicher Anerkennung und Wertschätzung
  • Identitätsfindung - Entwicklung von Normen und Werten
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Wirtschaftliche Unabhängigkeit
  • Integration in den jeweiligen Lebensraum und Aufbau eigener Kontakte und Beziehungen
  • Förderung von Beziehungs- und Konfliktfähigkeit
  • Schulische und berufliche Orientierung
  • Aufarbeitung der Familiengeschichte
  • Abbau von Defiziten
  • Evtl. Rückführung in die Familie

Hier finden Sie die Stiftung Kinder- und Jugendhilfe Hümmling

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok